Rett-Race V – es ist vollbracht!

Posted on

Heidi Pfalzgraf, Gabi Jasper und Thomas

Guten Tag,

das fünfte Rett-Race haben wir vergangenen Sonntag (trotz “Sabine”), erfolgreich über die Bühne gebracht!

Mein kleiner Bericht beginnt mit meinem Dank an das Orga-Team und alle anderen Helfer aus dem Verein, die dieses Rennen nicht nur zu einem echten Jubiläum, sondern auch zu einem neuen Höhepunkt der Vereinsarbeit gemacht haben!
Mit großem Engagement haben sich alle Beteiligten eingebracht und viele, neue Ideen entwickelt. Als Beispiel sei hier die Einbindung von Frau Hahn mit Ihrer Lasergravurmaschine genannt, die uns tolle Preise und gute Unterhaltung für die Gäste brachte – wir danken Mario für die gute Idee!

Ein paar Zahlen belegen ganz gut den diesjährigen Umfang der Veranstaltung.
Es waren an den beiden Rennen insgesamt 80 Fahrerinnen und Fahrer am Start, die zusammen 5.587 Runden gefahren sind.

Am Schluss konnten wir der Elternhilfe einen Scheck über € 5.000,00 überreichen, wovon € 1.000,00 durch die Zahnarztpraxis Heidi Pfalzgraf beigesteuert wurden, die ihren PatientInnen anbietet, deren altes Zahngold zu sammeln, um den Erlös einem guten Zweck zuzuführen. Dafür auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank an Heidi und Ihre Patienten!

Die Freunde der Elternhilfe haben auch in diesem Jahr wieder für ein tolles Buffet gesorgt und Michi hat trotz Regen und Sturm Würstchen gegrillt, als gäbe es kein Morgen. Wir hatten, wie immer, mit Martin und Andreas, eine souveräne Rennleitung und sowohl die zahlenden Gäste als die Familien der Elternhilfe haben sich in unserem Wohnzimmer wieder einmal sehr wohl gefühlt – ich weiß das genau, denn viele haben mir genau das gesagt!

Wir “können” derartige Veranstaltungen, denn wir zeigen uns alle von unserer besten Seite, und die Menschen fühlen sich wohl bei uns!
Mehr kann man, neben dem tollen monetären Ergebnis, nicht erwarten.

Das sind genau die Momente, an denen ich genau weiß, warum ich in diesem Verein bin!

Wischen wir die Tränen der Rührung beiseite und kommen zurück zum Tagesgeschäft: die ersten zwei Teams haben für 2021 bereits gestern Ihre Anmeldung abgegeben. Die Planung kann beginnen, nach dem Rennen ist vor dem Rennen!
Das Orga-Team trifft sich das erste Mal im Mai, Termin wird noch bekanntgegeben. 😉

Nochmals vielen Dank!

TeeJay