12-Stunden D124 Rennen 2019 – Zusammemfassung

Posted on

13 Teams traten am 27 April am Boennering an. Der Rennstart war um 9:00 und nach 2 intensiven und spannenden Stints fand am späten Abend die Siegerehrung statt.

Zuerst wurde der “Best of Show” Wagen mit Stichwahl gewählt: Team Bertis Buben.

Diese Teams traten 2019 an:

  1. Scorps
  2. Bertis Buben
  3. OnLojo
  4. Bonsai-Racer
  5. The Three Slotters
  6. Racing is Life
  7. CarWars
  8. Team 10
  9. Ruhrpottaction
  10. Orange Deers
  11. Psychotics Slotbrothers
  12. Nordwestslotters
  13. Überholspur-Akrobaten

Und nach vielen spannenden Stunden fand um 23:30 die Siegerehrung statt:

Den 3. Patz belegte das Team Nordwestslotters mit 1859,58 Runden hinter dem Team OnLojo mit dem 2. Patz und 1868,81 Runden.

Die Gewinner sind das Team Racing is Life mit grandiosen 1870,84 Runden!
Herzlichen Glückwunsch!
Aufgemerkt: das sind genau 2,03 Runden mehr, als die Zweitplatzierten!!! Und das nach 15 Stunden Rennen fahren…

Wir freuen uns ausgesprochen, dass der Sieg in diesem Jahr wieder an ein “außerhäusiges” Team ging. Mussten sie sich doch 2018 noch mit rund 30 Runden Rückstand auf das Heim-Team Scorps mit dem dritten Platz zufrieden geben.mehr auch auf Facebook