4. Lauf GT Masters D124

Posted on

Da waren sie wieder… die drei Komponenten, die einen Abend am Boennering gelingen lassen: ausgesprochen nette Gäste, gute Stimmung und spannende Rennen!

Heute fuhren wir den 4. Lauf der GT Masters D124 2017. Zwölf Fahrer standen an der Bahn und lieferten sich sehr knapp ausfallende Rennresultate. Raymond schaffte beinahe das fabelhafte Ergebnis von 42 Punkten und gewann den heutigen Lauf. Nur in seinem letzten Rennen musste er sich Wolle geschlagen geben. Ansonsten verließ er in den restlichen fünf Rennen als Sieger die Bahn. Glückwunsch! Großartig Raymond!!!

Frank war mal wieder so nett und sorgte für die entsprechende Verköstigung – natürlich der Jahreszeit angemessen: es gab Fleischbrötchen á la Oktoberfest! Dank Frank!

Die Ergebnisse des heutigen Laufes und die aktuelle Rangliste finden interessierte Leser hier (klicken).

Bis bald – wir freuen uns auf das Finale am Donnerstag, den 14. Dezember 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.