Dieses war der vierte Lauf zur GT Masters D124

Posted on

Am Donnerstag war es wieder so weit: 18 Fahrer fanden sich am Boennering ein, um den vierten Lauf zur GT Masters D124 2019 auszufahren. Und wieder mal war es  sehr unterhaltsam… Denn die Crew der Porsche-Werkstatt 9elf-hamburg.de war neben den “üblichen Verdächtigen” dieses Mal mit am Start!

Nach einigen Trainingsrunden hatten sich die Jungs eingegroovt und entdeckt, dass auch kleine Autos sehr viel Spaß machen können. Neben der Piste wurde natürlich auch ein bisschen “Werkstatt” gesprochen.

Carsten, Axel und Raymond lieferten sich spannende Fights um die vordersten Plätze – mal mit etwas mehr Glück für den Einen, mal für den Anderen. Es ist immer wieder nett zu sehen, dass auch die vermeintlich erfahrenen “alten Hasen” das Tanken vergessen. Oder sogar ihr eigenes Auto aus dem Blick verlieren…

Mit so vielen Fahrern dauert so ein Rennabend erfahrungsgemäß recht lange. So stand dann auch erst gegen 23:00 Uhr der Tages-Sieger fest: das war Carsten! Der nun mit zwölf Punkten vor John und 21 Punkten vor Raymond die Rangliste anführt.

Bitte folgen und mögen Sie uns:
RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
LinkedIn
Instagram